Patrick Manzecchi, jazz drummer, jazzschlagzeuger

Patrick Manzecchi, jazz drummer, jazz schlagzeuger Patrick Manzecchi, jazz drummer, jazz schlagzeuger
     
Home
News

Biografie
Presse
Projekte
Diskografie
Fotogalerie
Videos
Downloads
Links
p
Impressum

>> Projekte

 

PATRICK MANZECCHI Quartett

Mit dem Stuttgarter Kontrabassisten Jens Loh und dem Tenorsaxophonisten Jürgen Bothner, ebenfalls aus Stuttgart, ursprünglich als Trio angelegtes Projekt und nun mit einem weiteren Tenorsaxophonisten zum Vierergespann erweitert: Der Stuttgarter Andi Maile, der ebenfalls Eigenkompositionen beisteuert und außerdem ein hervorragendes Sopransaxophon spielt.

Mehr zu erfahren gibt es >> hier !

 

 

PATRICK MANZECCHI "JAZZ IM KULTURZENTRUM"

                                                                                                               Foto: Claudia Widmann         

Der Konstanzer Schlagzeuger Patrick Manzecchi stellt erstklassige Musikerpersönlichkeiten vor in seiner seit Anfang 2007 laufenden Reihe "Jazz im Kulturzentrum". Im Wolkensteinsaal des Kulturzentrum am Münster in Konstanz finden zweimal jährlich von der Stadt Konstanz geförderte Konzerte der Sonderklasse unter seiner Ägide statt. Geladene Gäste waren bisher Cornelius Claudio Kreusch, Mark Soskin, Richie Beirach, Giuseppe Milici, Peter Madsen, Anne Czichowsky, Scott Hamilton, Joo Kraus, Thomas Siffling, George Mraz, Dusko Goykovich und viele andere mehr...

Einen photographischen Eindruck gibt es >> hier !

Diverse Konzertrezensionen unter >> News

 

 

PATRICK MANZECCHI Solo

                                                                                                               Foto: Claudia Widmann

Ziel ist es, ohne Vorgaben, lediglich mit dem Instrument - ja ! - eins zu sein. Spontaneität und Improvisation sind die einzigen musikalischen Anker,

die es ermöglichen zu agieren und auf die jeweilige Situation zu reagieren. Ohne technische Mätzchen oder Effekthaschereien sind somit emotionale, beinahe nackte Seelenzustände gefordert, welche den Zuhörer in uns auf wesentliche Musikreisen schicken. Poetisch, klangmalerisch, nostalgisch, hoffnungsvoll, still, leise, zärtlich, gedankenverloren, überraschend, laut, humorvoll, unruhig, unsicher, verstörend, provokativ, fremd und doch vertraut - weil wir das auch alles sind !

Konzertrezension >> hier !

 

 

JAZZ & ROCK KOMMANDO

Das Stammdozierenden-Team der Jazz & Rockschule Konstanz spielt ein ausgesuchtes Programm. Jazz & Rock - der Name ist Programm: die unterschiedliche musikalische Herkunft der Mitwirkenden spiegelt sich im Repertoire der 7-köpfigen Band wider, das im Back-Katalog von Miles Davis, Jaco Pastorius, Stevie Ray Vaughan, Marcus Miller, Herbie Hancock, Jimi Hendrix, Maceo Parker und Joe Zawinul u.a. auf Schatzsuche geht. Getreu dem Motto "Jazz ist the teacher - Blues ist the preacher", wie es Screamin' Jay Hawkins in den Mund gelegt wird, liefert dabei der Jazz den roten Faden des Repertoires.

Mehr zu erfahren gibt es >> hier !

 

 

SOUL EYES

Eine Gruppe, die spielt, was diesen in Konstanz bestens bekannten Musikern seit jeher am Herzen liegt und in den Fingern juckt:

Soulig-bluesiger Jazz mit Eigenkompositionen & Standards von

Cannonball Adderley, Eddie Harris, Maceo Parker. Jazz is still alive!

Mehr zu erfahren gibt es >> hier !

 

 

PARADOX JAZZ BAND

Die Jazzband vom Bodensee mit zwei Bläsern und einer Rhythmusgruppe bringt mit Spaß, knarzendem Bass-Saxofon und in klassischer Spielweise den Jazz der letzten 100 Jahre vom New Orleans-Groove bis zu Stevie-Wonder-Anleihen auf die Bühne. Originelle Arrangements, kreative Mundart-Adaptionen und virtuose Solos sind eingebettet in eine erfrischende Präsentation - Modern meets classic, handmade & groovy.

Mehr zu erfahren gibt es >> hier !

 

 

NATIVE CITY

Der seit Jahren in Amsterdam als freischaffender Musiker lebende und wirkende Kontrabassist Andreas Metzler nennt eines seiner Projekte

"Native City", um seiner Verbundenheit zu seiner Heimatstadt Konstanz gebührenden Ausdruck zu verleihen. Hierzu gesellen sich die Musiker David Golek, Gitarre und Patrick Manzecchi, Schlagzeug. Das Programm besteht aus Eigenkompositionen und spannend arrangierten Standards.

Mehr unter www.nativecity.eu

 

FOUR WHEEL DRIVE

Vier erfahrene Musikerkollegen frönen dem zwanglosen Zusammenspiel unter der Ägide des Stuttgarter Gitarristen Günter Weiß, der eigenwillige Arrangements von Standards und außergewöhnliche Kompositionen beisteuert. ECM und deren Protagonisten John Abercrombie, Richie Beirach, aber auch der frühe John Scofield haben ihre Spuren im Gesamtsound hinterlassen. Weitere Mitglieder sind Ull Möck, Klavier und Karoline Höfler, Kontrabass. Termine >> hier !

Mehr unter www.guenterweiss.de

oder  www.myspace.com/fourwheeldrivejazz

 

top